100 Briefe an Deutschland

Konzeptioner / Herausgeber / Initiator

Briefe an Deutschland

100 Stimmen von Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland geben ein spannendes und hochaktuelles Stimmungskaleidoskop. Sie machen Mut und Hoffnung, legen den Finger in Wunden und zeigen Wege und Lösungen auf.

Träume, Wünsche, Visionen

In den persönlich an Deutschland gerichteten Briefen geht es um Lob und Kritik, aber auch um Träume, Wünsche und Visionen. Alle Briefe wurden 2015 in den Monaten Juni, Juli und August geschrieben. Zusammensgestellt und Herausgegeben wurde das Buch von Andreas von Stedman und Robert Eysoldt. Erschienen ist es am 3. Oktober 2015 beim Nicolai Verlag.

Farbwerte

Das Buch ist ein Projekt von Farbwerte, dem Projektbüro für schwarzrotgoldene Angelegenheiten. Farbwerte entwickelt und realisiert seit 2009 Formate, die sich inhaltlich und gestalterisch mit Deutschland auseinandersetzen.